Karneval

Perdon, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber von Freitag bis gestern war hier Karneval angesagt und dafuer haben wir unser Haus raeumen muessen, weil wir das naemlich vermietet hatten, und sind auf den Hinterhof gezogen. Ich will jetzt auch gar nicht so viel dazu schreiben, es war wirklich die groesste Fiesta, die ich bisher erlebt hatte, mit wirklich vielen Menschen aus der ganzen Welt, mit Wasserschlachten, Koeniginnen und Disko und Alkohol und wirklich, wirklich wenig Schlaf und Schmutz und viel Feuerwerk.. Allein deswegen lohnt es sich zurueckzukehren. Nachdem wir gestern um sieben Uhr morgens zurueckgekehrt waren, habe ich viel geschlafen und heute werde ich mich nochmal richtig ausruhen, bevor Freitag und Samstag dann die "carnevalitos" sind. Also die Nach- Feiern, irgendwie sowas.
26.2.09 17:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi