Mein 17. naehert sich mit grossen Schritten

Meine Gastschwester ist soeben aufgebrochen und ich weiss nicht wohin und ich weiss nicht fuer wie lange. Wollte mich nicht mitnehmen. Entweder sie ist zu ihrem Freund oder plant irgendetwas fuer meinen Geburtstag, wer weiss, wer weiss.. Ich bin schon ganz aufgeregt. Wir wollen zum Fluss Oria fahren aber noch ist nichts richtig geplant und wer kommt ist auch noch nicht so sicher aber ich glaube, das wird gross.
16.3.09 22:35


Werbung


Juchu!

Jetzt melde ich mich auch endlich mal wieder
Mir geht es gut, hier ist alles im Lot, waren die letzten Tage mal wieder in Perales, gleich geht 's zum Spiel.
Gestern haben wir Instant- Vanille- Kuchen gebacken und waren danach am Fluss, das war super (:
Es ist immer noch Sommer ohne Regen, mittags ziemlich heiss und abends ziemlich kalt.
Jetzt beginnt die Zeit der Melone und ich verbringe schon den ganzen Morgen damit Honigmelone zu futtern, mhm koestlich.

Mitte April faengt die Schule wieder an.
Chao (:
11.3.09 19:30


Karneval

Perdon, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber von Freitag bis gestern war hier Karneval angesagt und dafuer haben wir unser Haus raeumen muessen, weil wir das naemlich vermietet hatten, und sind auf den Hinterhof gezogen. Ich will jetzt auch gar nicht so viel dazu schreiben, es war wirklich die groesste Fiesta, die ich bisher erlebt hatte, mit wirklich vielen Menschen aus der ganzen Welt, mit Wasserschlachten, Koeniginnen und Disko und Alkohol und wirklich, wirklich wenig Schlaf und Schmutz und viel Feuerwerk.. Allein deswegen lohnt es sich zurueckzukehren. Nachdem wir gestern um sieben Uhr morgens zurueckgekehrt waren, habe ich viel geschlafen und heute werde ich mich nochmal richtig ausruhen, bevor Freitag und Samstag dann die "carnevalitos" sind. Also die Nach- Feiern, irgendwie sowas.
26.2.09 17:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi